Drucken

Dr. B. Neuhold 

Die Kreativ-, Übungs- und Lerngruppenmethode (= KÜL) 

Im Folgenden wird eine praxistaugliche Methode vorgestellt, die sich besonders zur Vermittlung von Fachkompetenzen im muttersprachlichen Grammatikunterricht, aber auch in den Fremdsprachen oder in der Mathematik eignet. Mit der KÜL-Methode werden Fachkompetenzen mit Methodenkompetenzen verzahnt. Zudem werden Selbst- und Sozialkompetenz gestärkt.


1. Einleitung pdf und Flowchart pdf

2. Ablauf pdf und Flowchart  pdf

3. Variationen pdf

4. Herausforderungen pdf

 

5. Unterrichtsbeispiel "Tempora" (Deutsch, 5. Jahrgangsstufe, Gymnasium) Link

 

Positive Erfahrungen mit der praktischen Umsetzung