Drucken

 

Besonders Begabte, welche die Mittelschule besuchen, können z.B. nicht nur im M-Zweig - indem sie einen mittleren Schulabschluss erwerben - explizit gefördert werden, sondern wurden z.B. auch im Rahmen des Projekts „Talente finden und fördern“ (= TAFF) der Stiftung Bildungspakt Bayern durch besondere Maßnahmen identifiziert und gefördert. Das Projekt startete im Schuljahr 2015/2016 mit elf Mittelschulverbünden sowie einer eigenständigen Mittelschule. Es wurde wissenschaftlich begleitet und evaluiert. Die gewonnenen Erkenntnisse werden im Rahmen von Fortbildungsveranstaltungen multipliziert und sollen ermöglichen begabte Schülerinnen und Schüler in möglichst vielen Mittelschulen zu finden und zu fördern.

In den Modellschulen wurden in den Jahrgangsstufen sechs bis neun über die Laufzeit von vier Jahren hinweg die Bildungsbiographien der Lernenden gestärkt und die Lehrkräfte sensibilisiert, um Talente und Begabungen zu entdecken. Differenzierte Angebote zur Förderung von Begabungen und Talenten wurden an den Schulen entwickelt und erprobt, Ganztagsangebote systematisch einbezogen und die Profilbildung von Mittelschulen im Schulverbund ermöglicht.

 

Weitere Informationen: